Sportküstenschifferschein (Segeln)

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist der Segelschein für angehende Hochseesegler*innen im Küstenbereich. Voraussetzung ist der Sportbootführerschein SBF See und 300 gesegelten Seemeilen auf Yachten im Küstenbereich. Erst die Kombination von SBF See und SKS vermittelt die auf See benötigten Kenntnisse in Seemannschaft, Schifffahrtsrecht, Navigation, Strömmungs-, Gezeiten- und Wetterkunde. Die theoretische Ausbildung erfolgt auch hier in unserem weiterlesen…

Short Range Certificate (SRC) Sprechfunkzeugnis See

Mit dem Funkbetriebszeugnis Sprechfunk See (SRC) erlangt man die amtliche Berechtigung zur Teilnahme am Seefunkdienst im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW (Reichweite ca. 35 sm) auf Sportbooten. Im Rahmen der Schulung zum SRC werden alle relevanten Themenbereiche zur Teilnahme am Seefunkverkehr behandelt und prüfungsrelevante Inhalte herausgearbeitet. In der praktischen Ausbildung liegt der Schwerpunkt weiterlesen…

UKW-Sprechfunkzeugnis Binnenfunk (UBI)

Das UBI ist die amtliche bzw. amtlich anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen. Die Ausbildung für das Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk vermittelt alle notwendigen Kenntnisse um ein Sprechfunkgerät gemäß gesetzlicher Vorgaben zu bedienen. Neben den theoretischen Themen werden praktische Übungen zur Gerätebedienung und Abwicklung des Funkverkehrs (in deutscher Sprache) durchgeführt und weiterlesen…

Sportbootkurse

Bei uns im Clubhaus in Bünde sorgen wir für eine umfassende theoretische Ausbildung zum sicheren Umgang auf dem Wasser, lernen seemännische Grundlagen, wie das Navigieren eines Schiffes, Verhaltensregeln auf See und vieles mehr. Die praktischen Schulungen erfolgen auf dem Mittellandkanal bei Minden (Motorboot) oder der Ostsee und Steinhuder Meer (Segeln).