Startseite

Sport allein?……

Nein, viel mehr Spaß macht er doch im Verein, im Kanu- und Segel- Club Bünde e.V.!

Ahoi, liebe Kanu- und Segelbegeisterte,

wie ihr seht arbeiten wir gerade an unserer neuen Webpräsenz. Warum machen wir das?

Wir wollen das euch die Hompage auf allen Endgeräten über die ihr sie aufruft, optimal dargestellt wird.

Neben der verbesserten Darstellung, soll die Seite auch „Lebendiger“ werden in dem ihr z.B. zu einigen Beiträgen einen Kommentar abgeben könnt.

Neben dem ausführlichen Einblick in unseren Verein und unsere Aktivitäten, den ihr unter der jeweiligen Sparte findet, bieten wir euch hier wie gewohnt einen schnellen Überblick über die aktuellsten Termine und News rundum den KSCB.

Ihr wollt immer Informiert bleiben, habt aber nicht die Zeit oder Lust auf der Internetseite vorbei zu surfen.

Kein Problem! Meldet euch hier für unseren Newsletter an und ihr
bekommt die wichtigsten Infos, Termine etc. regelmäßig zugeschickt.

Auch wenn wir noch an dieser Seite arbeiten, wünschen wir euch nun viel Spaß auf unserer neuen Seite sowie immer und überall im Leben, die nötige Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen, uns und unseren Verein nicht nur online sondern auch live kennenzulernen.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation sind unsere Aktivitäten noch recht Eingeschränkt, aber es geht langsam aufwärts, denn:

Weitere Lockerungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie sind seit dem 30.05.2020 in Kraft getreten.

Diese ermöglichen uns ab Freitag, den 05.06.2020 (18:00 Uhr) wieder mit dem Training am Bootshaus zu beginnen.
Allerdings nur mit erheblichen Einschränkungen !

Hier die wichtigsten Infos zur Aufnahme des Trainings:

  • Eine ausführliche Information zur Trainingsaufnahme und Einhaltung des Hygiene-, Abstands und Verhaltenskonzept habt ihr von Alexandra Gembruch am 02.06.2020 per Email erhalten, solltet ihr keine Email bekommen haben schickt Alexandra bitte eine Email kassierer@kscb.de
  • Zu jedem Training ist eine ausgefüllte Teilnahmebestätigung mit zubringen, ohne diese könnt ihr nicht teilnehmen
  • Vor Betreten des Gebäudes sind die Hände mit Desinfektionsmittel zu reinigen
  • Im kompletten Gebäude gilt „Maskenpflicht“. Diese sind von Euch mitzubringen, wer keinen Mund-Nasen-Schutz mitbringt, darf das Bootshaus leider nicht betreten
  • Es muss ein Abstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden
  • In den Umkleiden darf sich nur eine Person aufhalten
  • Es gilt eine Einbahnstraßenregelung
  • Spritzdecken dürfen momentan leider nicht genutzt werden, da wir diese nicht desinfizieren können
  • Boote und Paddel müssen desinfiziert werden, bevor das Material in die Bootsbox zurück kommt
  • Zuschauer sind auf dem Vereinsgelände nicht erlaubt
  • Nach dem Training ist das Vereinsgelände sofort wieder zu verlassen. Ein längerer Aufenthalt ist nicht gestattet
  • Der Bootshausdienst (Thekenbetrieb) ist noch weiter ausgesetzt

Link zum Video Sponsorenpaddeln KSCB 23.06.2018
Link (Bild anklicken) zum Video vom Sponsorenpaddeln und Sommerfest beim KSCB am 23.06.2018